07.01.2017 – Schluss damit!

Heute habe ich frei. Bin erschöpft von der Woche im neuen Job. Meine Schwester hat mir geschrieben und möchte mich besuchen.

Ich hab zuerst zugesagt, aber dann habe ich mich unwohl gefühlt. Meine ganze Familie hat die Gewalt meiner Mutter gedeckt. Alle haben daran teilgenommen, meine Versuche mich daraus zu befreien zu unterdrücken. Wie ich zuvor geschrieben habe, kann ich das nicht mehr aushalten.

Meine Schwester weiß, dass ich verzweifelt versuche die Gewalt meiner Mutter gegen mich in der Familie zu beenden, aber sie tut gar nichts, um mir zu helfen. Es ist die Macht, die meine Mutter als Täter immer noch hat. Sie hat mich durch den Missbrauch und ihre Gewalt erfolgreich ausgegrenzt.

Ich habe meiner Schwester das Treffen abgesagt. Ich verstehe nicht mehr, wie alle das akzeptieren können. Anfangs dachte ich, dass es alle schockieren würde, dass meine Mutter mich sexuell missbraucht hat. Aber interessiert hat es absolut niemanden. Würde meine Schwester mit berichten, dass mein Vater sie missbraucht hätte, würde ich so wütend sein, dass ich zu ihm fahren und ihm eine runterhauen würde. Ich würde ihm klarmachen, dass er sich vor allen entschuldigen und erklären wird und dass er nie wieder in seinem Leben auch nur einmal Gewalt gegen meine Schwester wenden wird.

Aber offensichtlich bin ich damit allein, denn meine Schwestern intetessieren sich einen Scheiss dafür, was passiert ist. Also warum sollte ich sie treffen? Ich kann nicht weiter mit Menschen rumhängen, die meinen Vergewaltiger Tag für Tag decken, verteidigen und der Ausgrenzung von mir in der Familie zuschauen. Es ist einfach traurig. Aber es ist genau der Boden, auf dem jahrelange Gewalt in einer Familie wachsen kann. Wenn alle wegschauen. Schluss damit!

Ich gehe heute lieber mit meiner Frau essen.

Ein Gedanke zu “07.01.2017 – Schluss damit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s