Lieblingslied: Sugarman – I think of you

Reodriguez‘ Lied erinnert mich immer wieder an den Grund, warum ich selbst angefangen habe Musik zu machen und wieso ich auf die Straße gegangen bin, um zu spielen: Man kann damit ehrliche und aufrichtige Emotionen, seine Gedanken und Sehnsüchte transportieren, sie jemand anders verständlich machen, so dass er fühlen kann, was man selbst fühlt. Und bei diesem Lied ist es besonders schön die Gefühle aufzunehmen, die auf so sanfte und zugleich eindringliche Weise auf einen einwirken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s